Mein erstes Styled Shooting


Hallo ihr Lieben,


am 18.10.2020 war es endlich soweit - mein allererstes Styled Shooting stand an. Und jetzt, über ein halbes Jahr später, gibt es endlich meinen Blogeintrag dazu.


Vor dem ersten, selbst geplanten Styled Shooting weiß man gar nicht, wie man eigentlich vorgehen soll und was dabei alles auf einen zukommt. Ich wusste nur: Ich will so ein Shooting machen! Aber wo nur anfangen? Ich habe über Facebook dann in einer Hochzeits-Dienstleistergruppe eine Anfrage gestellt und super viele Antworten von ganz vielen tollen Dienstleistern bekommen. Unter anderem von der lieben Diana Neureiter von "Aus Zwei mach Eins - freie Trauungen". Sie hat mir unglaublich viel bei der Planung & Organisation geholfen. Und nach und nach haben sich immer mehr, unglaublich tolle Dienstleister - oder besser gesagt, Kollegen - zusammen gefunden. Und jeder einzelne hat dazu beigetragen, dass dieses Shooting so besonders geworden ist! Denn es war für uns nicht nur Arbeit, wir hatten alle unglaublich viel Spaß und haben uns alle, auf Anhieb, richtig gut verstanden. Die tolle Location hat uns dann noch ein sehr leckeres Mittagessen vorbei gebracht - es war einfach unvergesslich toll und ich bin dankbar darüber, Teil von so etwas tollem gewesen sein zu dürfen!


Location: Ox Scheune Nüstenbach

Organisation & Freie Trauung: Aus Zwei mach Eins - Freie Trauungen

Organisation & Fotografie: Caterina Vitale Fotografie

Dekoration: Gewisses Etwas

Floristik: Blumenwerk Neudenau

Brautausstattung: Braut Boutique - Wedding Dresses by Theresa

Haarstyling: Vanessa´s Friseurstube

Makeup: Julia Fersch

Papeterie: anis Papeterie & Design

Personalisierte Accessoires: rosaluno & rosebride

Videografie: Tatjana Pfeiffer Fotografie


Vielen Dank an alle, für die super tolle Erinnerung, die ihr mit mir geschaffen habt und für das unglaublich tolle Shooting.


Liebe Grüße


Eure Catty


Folgt mir doch auch auf Instagram: www.instagram.com/caterina.vitale.fotografie