Wer bin ich? - Mein erster Blogeintrag


Hallo, ich bin Catty.


Ich freue mich wirklich sehr, dass du hier gelandet bist. Bevor ich mit meinem Blog so richtig los lege, möchte ich mich erstmal richtig vorstellen. Ich bin Catty, 31 Jahre alt und lebe in Winnenden bei Stuttgart. Ich habe 2019 meinen besten Freund und Partner, mit dem ich bereits seit über 10 Jahren zusammen bin, geheiratet. Und ich kann mich stolze Mama meiner kleinen Tochter und Hundemama meiner mittelgroßen Hündin nennen.

Anstatt euch hier nun hauptsächlich über das Thema Fotografie zu erzählen und wieso ich gerade diesen Job als Traumjob habe, möchte ich euch etwas mehr über mich erzählen. Denn jeder Fotograf macht tolle Bilder und es gibt bestimmt noch viele andere Fotografen, deren Bild-Stil euch mindestens genauso gut gefällt wie meiner. Aber hinter jeder Kamera steht ein Mensch. Und ob ein Fotograf wirklich zu euch passt, könnt ihr hauptsächlich daran festmachen, dass die Chemie zwischen euch und dem Fotografen stimmt. Außerdem ist es mir sehr wichtig, eine Verbindung zwischen meinen Paaren und mir aufzubauen, denn nur so macht mir die Arbeit auch wirklich Spaß und ich kann euch genau diese Bilder liefern, die wir uns wünschen.


Daher starte ich hier erstmal mit 10 Fakten über mich. Denn ich denke, dass ihr mich dadurch schon etwas besser kennenlernen könnt.


Fakt 1:


Die meisten Menschen, die mich noch nicht kennen, sind irgendwann überrascht, wie ruhig und gelassen ich bin, vor allem in stressigen Situationen. Ich war tatsächlich noch nie wirklich aufgeregt, wenn es darum ging, eine Prüfung zu schreiben, zu einem Bewerbungsgespräch zu gehen, noch habe ich Angst vor Zahnärzten, vor dem Fliegen o. ä. Es gibt nur zwei Dinge, die mich wirklich aus der Ruhe bringen: 1. Spinnen und 2. Spritzen.



Fakt 2:


Ich liebe das Meer. Also wirklich, ich liebe es. Ich liebe das Wasser und ich liebe die Unterwasserwelt. Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, eine Meerjungfrau zu sein :-D Wenn ich im Urlaub bin, bin ich nonstop im Meer.


Egal ob es gerade ruhig und klar ist oder total wellig und dreckig. Ich war sogar schon bei 15 °C im Meer, da ich einfach nicht anders konnte. Ich musste wenigstens für 2 Sekunden kurz reinhüpfen, auch wenn es mir echt eiskalt vorkam. Denn ich liebe es einfach und wenn ich mir aussuchen könnte, nach diesem Leben nochmal als ein Lebewesen wiedergeboren zu werden, würde ich auf jeden Fall als Meeresbewohner zurückkommen.


Fakt 3:

Ich liebe gesunde Ernährung. Klar, wer isst nicht gerne mal Schokolade? Aber hauptsächlich esse ich am liebsten Obst und Gemüse (ich bin übrigens keine Vegetarierin/Veganerin). Ich mag vor allem frisches Gemüse als Rohkost, wie z. B. Karotten, Paprika und Fenchel. Und ich liebe es auch, mein gesundes Bananenbrot zu backen und wenn danach das ganze Haus danach so lecker riecht.


Fakt 4:


Und schon wieder gehts ums Essen :-D Als Halbitalienerin ist für mich das Essen ein großes Thema. Ich liebe es, zu kochen, neue Rezepte auszuprobieren und so lange an dem Rezept zu feilen, bis es für mich perfekt ist. Ich liebe Nudeln in allen möglichen Varianten und selbstgemachte Pizza, genauso gerne esse ich aber auch Linsen und Spätzle, Hackbraten oder Entenkeule mit Semmelknödeln. Und zu keinem Gericht darf für mich eine gesunde Gemüse-Beilage fehlen. Da liebe ich vor allem Karotten und Erbsen, Spinat oder auch Brokkoli.


Fakt 5:


Ich kann sehr gut malen. Früher habe ich regelmäßig Bilder auf Leinwände gemalt, so zum Beispiel Landschaften oder Blumen. Auch zeichnen hat mir schon immer viel Spaß bereitet. Leider fehlt mir momentan die Zeit, um weitere Bilder zu malen, jedoch möchte ich das in den nächsten Monaten wieder angehen. Denn hier in unserem Haus sind einfach noch zu viele leere Wände. Das letzte was ich übrigens gemalt habe, waren verschiedene Tierbilder für das Zimmer meiner Tochter.



Fakt 6:


Vor ein paar Jahren noch war mein größter Traum, Makeup Artist zu werden. Ich saß ständig vor dem Laptop, um mir durch YouTube Videos das Schminken beizubringen. Ich habe sehr viel an mir selbst ausprobiert und dann auch an meiner Schwester und an meinen Freundinnen. Ich hatte kurze Zeit lang sogar einen eigenen YouTube Kanal mit Makeup Videos. Und ich habe früher auch schon einige Bräute zu ihrem großen Tag geschminkt.


Fakt 7:


Ich liebe es, zu reisen. Meiner Meinung nach, habe ich noch viel zu wenig gesehen auf dieser Welt und möchte einfach alles mal gesehen haben. Ich liebe die Wärme, die Sonne und das Meer, aber ich liebe auch die Berge, Seen und Wälder. Das schönste Reiseziel, das ich bisher hatte, war Schottland. Dort gibt es, bis auf die Wärme, einfach alles, was ich liebe. Dort habe ich wunderschöne Strände gesehen und mit viel Glück lagen dort sogar ein paar Robben oder sie haben in Strandnähe im Wasser gespielt. Auch die Natur an sich ist dort einfach der Wahnsinn und einfach traumhaft schön. Und auch die Tiere, die dort leben, haben mich total fasziniert.


Fakt 8:


Ich bin durch das Makeup auf die Idee gekommen, Hochzeitsfotografin zu werden. Ich habe schon immer gerne Fotos gemacht, bearbeitet und Alben erstellt. Aber dass ich das beruflich machen könnte, ist mir sehr lange nie in den Sinn gekommen. Durch meine Fortschritte beim Makeup, habe ich immer mehr Bräute schminken dürfen. Das hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, aber mir hat das trotzdem nie ausgereicht. Also hab ich mich gefragt, warum es mir so Spaß macht und was mir daran fehlt. Spaß gemacht hat es mir, weil so ein Hochzeitstag einfach magisch ist. Alle sind glücklich, gut drauf und voller Träume. Ich habe es auch geliebt, mit den Bräuten zu arbeiten. Aber leider musste ich immer schon gehen, bevor ich das Brautkleid sehen konnte, bevor der Bräutigam die Braut gesehen hat, obwohl ich den Moment immer so besonders schön und emotional finde. Und auch die Trauung und die Feier danach konnte ich natürlich nicht miterleben. Da kam es mir dann wie ein Blitz: Hochzeitsfotografin. Und dann ging es ganz schnell, denn dieser Job ist einfach perfekt für mich.


Fakt 9:


Ich liebe es, mich nach einem langen Tag einfach aufs Sofa zu legen und Netflix & Co. durch zu forschen. Ich schaue total gerne Serien, denn ich liebe es, wenn die Geschichten länger erzählt werden und ich den Charakteren länger folgen kann als bei einem 2-stündigen Film. Daher schaue ich lieber Serien als Filme. Meine absoluten Lieblingsserien sind Buffy the Vampire Slayer, Game of Thrones, Breaking Bad, Grey´s Anatomy, HIMYM und Gossip Girl.


Fakt 10:


Ich liebe Disney Filme und höre auch fast täglich die Lieder aus den Filmen. Ich bin ein absoluter Fan von Pocahontas, Aladdin (ich finde sogar die Realverfilmung besser als das Original), Vaiana & Co.